Home » Glasfaserausbau Mosigkau

Das rasend schnelle Glasfasernetz für Dessau-Mosigkau

Bereit für ultraschnelles Internet und grenzenlose Möglichkeiten? Die DATEL Dessau plant, den Ortsteil „Mosigkau“ mit 100 % Glasfaser bis in Ihr Eigenheim zu erschließen, um das Internet in Lichtgeschwindigkeit zu Ihnen nach Hause zu bringen!

Hierfür starten wir ab sofort mit der Vorvermarktung und Nachfragebündelung. Holen Sie sich jetzt alle Vorteile von Glasfaser in Ihr Haus. Mit Glasfaser erleben Sie ultraschnelles Surfen, blitzschnelle Downloads, ruckelfreies Streamen, Online-Gaming und Videotelefonie in bester Bild- und Tonqualität. Seien sie mit dabei!

  • Nachfragebündelung
  • In Prüfung
  • Planungsphase
  • Bauphase
  • Netz aktiv

Mit dem geplanten Glasfaserausbau in Mosigkau schaffen wir für Sie als Anwohnerinnen und Anwohner eine zukunftsfähige Internetversorgung. Dabei setzen wir vollständig auf moderne Anschlusskonzepte und verlegen die Glasfaserkabel bis in Ihre Immobilie (FTTH = Fibre to the home). Wir wollen sukzessive alle im Ausbaugebiet liegenden Häuser mit Glasfaser erschließen – sofern sich genug Anwohner für einen Glasfaseranschluss entscheiden und der Ausbau realisiert werden kann.

  • 36 Straßen & rund 1.100 Wohneinheiten
  • 100 % Glasfaser über FTTH
  • 0,- € Hausanschlusskosten*

Jetzt als Glasfaserinteressent registrieren!

Verpassen Sie nicht den Anschluss an die digitale Zukunft und seien Sie beim Glasfaserausbau in Mosigkau mit dabei!

Melden Sie sich jetzt bis zum 31.08.2024 als Glasfaserinteressent und sichern Sie sich Ihren kostenlosen Glasfaseranschuss (statt 2.299,- €)1.

Voraussetzung für einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss ist zudem die Beauftragung eines DATEL-Glasfasertarifs „Phone & Surf Fibre“ sowie die Unterzeichnung des Grundstücksnutzungsvertrag (für Einfamilien- und Zweifamilienhäuser) für die spätere Bauplanung.

Damit der eigenwirtschaftlich finanzierte Ausbau erfolgen kann, benötigen wir Ihre Unterstützung. Denn nur wenn sich genug Anwohner für einen Glasfaseranschluss entscheiden, kann das Glasfasernetz in Mosigkau gebaut werden.

Status Vorvermarktung (Stand: 01.06.2024)

1 %
Quote für Ausbau noch nicht erreicht

Jetzt registrieren und die Zukunft des Internets erleben!

Hier registrieren

    Bitte laden Sie den unterschriebenen Grundstücksnutzungsvertrag hoch


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Wir sind vom 07.06.2024 – 26.07.2024 für Sie vor Ort unterwegs!

    Erhalten Sie ganz einfach und bequem Informationen rund um den geplanten Glaserausbau und unsere Angebote persönlich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie treffen uns regelmäßig dienstags von 15:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 9:00 bis 12:00 mit unserem DATEL-Infomobil am Bürgerhaus in Mosigkau. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

    Gerne können Sie uns auch per E-Mail oder unter der Servicenummer 0340 899 2781 kontaktieren:

    Aktuelle Informationen

    Infomobil am Bürgerhaus am 21.06.

    Infomobil am Bürgerhaus am 21.06.

    Unser Glasfaser-Infomobil kommt für Sie am Freitag, den 21.06.2024 zwischen 09:00 und 12:00 Uhr auf dem Hof des Bürgerhauses in der Knobelsdorffallee. Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um die Vorvermarktung zum Glasfaserausbau, den Tarifen der DATEL Dessau und den Anschlussmöglichkeiten für Ihre Immobilie.

    Kommen Sie gern vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

    Infomobil am Bürgerhaus am 18.06.

    Infomobil am Bürgerhaus am 18.06.

    Unser Glasfaser-Infomobil kommt für Sie am Dienstag, den 18.06.2024 zwischen 15:00 und 18:00 Uhr auf dem Hof des Bürgerhauses in der Knobelsdorffallee. Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um die Vorvermarktung zum Glasfaserausbau, den Tarifen der DATEL Dessau und den Anschlussmöglichkeiten für Ihre Immobilie.

    Kommen Sie gern vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

    DATEL beim Wilhelminenfest am 15.06.

    DATEL beim Wilhelminenfest am 15.06.

    Wir sind für am 15.06.2024 beim Wilhelminenfest mit dabei. In der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr informieren wir Sie an unserem DATEL-Stand zum geplanten Glasfaserausbau in Mosigkau. Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um die Vorvermarktung zum Glasfaserausbau, den Tarifen der DATEL Dessau und den Anschlussmöglichkeiten für Ihre Immobilie.

    Kommen Sie gern vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

    Wählen Sie den passenden Tarif

    Phone & Surf Fibre
    100

    49,95 €
    .

    100 Mbit/s

    Jetzt bestellen

    325 € Einrichtungspaket gratis4


    Internet-Flatrate
    100 Mbit/s Download
    40 Mbit/s Upload

    Festnetz-Flatrate2
    Flatrate ins dt. Festnetz
    2 Telefonleitungen und 2 Rufnummern

    WLAN-Router3
    inklusive

    0,- € Anschlusskosten1
    statt 2.299,- €

    Produktinformationsblatt

    DATEL BasisTV
    Fernsehen über Kabel
    5,- €/mtl.

    Mehr zu Kabel-TV

    oder

    DATEL WebTV
    Fernsehen über Internet
    0,00 €/mtl.
    ab dem 3. Monat 12,95 €/mtl.

    Mehr zu IPTV

    Phone & Surf Fibre
    300

    59,95 €
    .

    300 Mbit/s

    Jetzt bestellen

    325 € Einrichtungspaket gratis4


    Internet-Flatrate
    300 Mbit/s Download
    40 Mbit/s Upload

    Festnetz-Flatrate2
    Flatrate ins dt. Festnetz
    2 Telefonleitungen und 2 Rufnummern

    WLAN-Router3
    inklusive

    0,- € Anschlusskosten1
    statt 2.299,- €

    Produktinformationsblatt

    DATEL BasisTV
    Fernsehen über Kabel
    5,- €/mtl.

    Mehr zu Kabel-TV

    oder

    DATEL WebTV
    Fernsehen über Internet
    0,00 €/mtl.
    ab dem 3. Monat 12,95 €/mtl.

    Mehr zu IPTV

    Phone & Surf Fibre
    500

    79,95 €
    .

    500 Mbit/s

    Jetzt bestellen

    325 € Einrichtungspaket gratis4


    Internet-Flatrate
    500 Mbit/s Download
    100 Mbit/s Upload

    Festnetz-Flatrate2
    Flatrate ins dt. Festnetz
    2 Telefonleitungen und 2 Rufnummern

    WLAN-Router3
    inklusive

    0,- € Anschlusskosten1
    statt 2.299,- €

    Produktinformationsblatt

    DATEL BasisTV
    Fernsehen über Kabel
    5,- €/mtl.

    Mehr zu Kabel-TV

    oder

    DATEL WebTV
    Fernsehen über Internet
    0,00 €/mtl.
    ab dem 3. Monat 12,95 €/mtl.

    Mehr zu IPTV

    Vorteile eines Glasfaseranschlusses

    100 % Glasfaser – 100 % Leistung

    Unser Alltag wird immer digitaler: Ob Filme, Serien oder Musik streamen, Videotelefonie mit den Enkelkindern, Online-Games spielen, uns im Homeoffice per Videokonferenz mit Kollegen austauschen oder Onlineeinkäufe, Buchungen oder Überweisungen durchführen – für alle diese datenintensiven Anwendungen ist schnelles Internet unverzichtbar. Glasfaser ist die Technologie der Zukunft, um dem wachsenden Bedarf an Highspeed-Internet gerecht zu werden.

    Unbegrenzte Leistungsfähigkeit

    Über Glasfaser lassen sich riesige Datenmengen ultraschnell up- und downloaden. Highspeed-Internet mit Übertragungsraten von 1.000 Mbit/s und mehr sind kein Problem. Damit können Sie sämtliche digitale und vernetzte Online-Anwendungen wie z. B. Streaming, Videotelefonie, Online-Shopping, Homeoffice & E-Learning oder Smart-Home nahezu grenzenlos nutzen.

    Verlustfreie Datenübertragung und geringere Störanfälligkeit

    Mit einem Glasfaseranschluss surfen Sie mit der Bandbreite, die Sie auch gebucht haben, denn Glasfaserkabel übertragen Daten verlustfrei. Im Vergleich zu herkömmlichen Kupfernetzen ist Glasfaser weniger störanfällig und bietet permanent eine stabile Leistung. Auch wenn mehrere Familienmitglieder gleichzeitig online sind, sind ruckelfreies Streamen und Surfen kein Problem.

    Wertsteigerung für Ihr Eigenheim

    Mit einem Glasfaseranschluss machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft – und auch attraktiver für zukünftige Besitzer oder Bewohner. Deshalb lassen sich Häuser und Wohnungen mit Glasfaseranschluss schneller verkaufen oder vermieten.

    Nachhaltig und klimafreundlich

    Glasfasertechnik ist zukunftssicher, ressourcenschonend und verbraucht für die Datenübertragung 17-mal weniger Energie als ein DSL- oder VDSL-Kupfernetz. Außerdem trägt Glasfaser dazu bei, den weltweiten CO2-Ausstoß zu reduzieren.

    Die Technik der Zukunft

    Wir erschließen den Ortsteil Dessau-Mosigkau mit 100 % Glasfaser bis in Ihr Eigenheim (FTTH – Fibre to the home). Dabei führen die Glasfaserkabel von der Vermittlungsstelle zum Verteilerkasten und von dort bis direkt in Ihren Wohnbereich. Nur so sind Sie für die digitale Zukunft und den wachsenden Bandbreitenbedarf bestens gerüstet. Mit einem Glasfaseranschluss stehen Ihnen zukünftig Internetgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s zur Verfügung.

    Nur wenige Millimeter dünn, kann ein Glasfaserkabel Daten viel schneller und verlustfreier übertragen als heutige Standard-DSL- oder VDSL-Verbindungen auf der Basis von Kupferleitungen. Im Glasfaserkabel werden Daten über Lichtsignale übertragen. Dadurch ist die Datenübertragung nicht nur deutlich schneller, sondern auch weniger störanfällig als das bei Ihren herkömmlichen, älteren Internetanschlüssen der Fall ist. Damit kommt das Internet in Lichtgeschwindigkeit zu Ihnen nach Hause.

    In 5 Schritten zur Ihrem Glasfaseranschluss

    Der Glasfaseranschluss ist für Sie als Eigentümer mit wenig Aufwand verbunden. Wir benötigen von Ihnen lediglich Ihre Registrierung als Glasfaserinteressent, den Grundstücksnutzungsvertrag und den beauftragten Wunsch-Tarif. Unsere Experten planen dann gemeinsam mit Ihnen den Hausanschluss und übernehmen alle Schritte zur fachmännischen Verlegung. So profitieren Sie schon bald von 100 % Glasfaserinternet.

    Schritt 1
    Registrierung als Glasfaserinteressent

    Schritt 2
    Wunschtarif auswählen

    Schritt 3
    Vor-Ort-Begehung

    Schritt 4
    Bauphase & Hausanschluss

    Schritt 5
    Fertigstellung & Aktivierung

    Der Weg der Glasfaser ins Haus

    Liegt das Glasfaserkabel erst einmal in Ihrer Straße, braucht es nur noch die Verlegung eines dünnen Leerrohres bis zu Ihrem Haus. Die Verlegung erfolgt je nach Möglichkeit entweder in offener Bauweise über einen schmalen Graben oder grabenlos im Rohrpressverfahren. Dabei entsteht lediglich ein kleiner Aushub an der Hauswand.

    Für die Hauseinführung wird ein wenige Zentimeter großes Loch durch die Hauswand gebohrt. Dies kann entweder unterirdisch bei Zuführung in den Keller oder oberirdisch bei Zuführung in den Hausschlussraum erfolgen. Alternativ kann die vorhandene Mehrspartenhauseinführung genutzt werden. Das Loch wird nach Beendigung der Arbeiten wieder gas- und wasserdicht verschlossen.

    Weitere Informationen anzeigen

    Damit die Glasfaser in Ihr Haus kommt, sind drei Geräte notwendig:

    1. Hausübergabepunkt (HÜP)

    Am Hausübergabepunkt (HÜP) kommt das Glasfaserkabel in Ihr Haus. Über das verlegte Leerrohr im Grundstück wird das Glasfaserkabel eingeführt und an den in unmittelbarer Nähe zur Hauseinführung angebrachten HÜP angeschlossen. Die Montage des HÜP erfolgt zumeist im Keller oder Hausanschlussraum.

    2. Optischer Wandler (ONT)

    Der ONT (Genexis FiberTwist-Medienkonverter) ist das Netzabschlussgerät für das Glasfasernetz. Er wird auf die Grundplatte des HÜP gesetzt und wandelt das optische Signal der Glasfaserleitung in ein elektrisches Signal um. Der ONT wird neben dem HÜP montiert und ist
    mit einem 230V-Stromanschluss verbunden.

    3. Router

    Über die vorhandene Hausverkabelung (LAN-/CAT 6a-Verkabelung) oder eine neu errichtete Glasfaser-Innenhausverkablung gelangt die Glasfaser zum gewünschten Raum, wo der Router (z.B. eine FRITZ!Box) aufgestellt wird und Sie Ihre Endgeräte einfach per Kabel oder WLAN anschließen. Wir empfehlen, den Router möglichst zentral im Haus zu platzieren.

    WICHTIG: Für eventuell erforderliche Baumaßnahmen zur Errichtung der Leitungswege sowie die Erneuerung der Innenhausverkabelung sind Sie als Hauseigentümer verantwortlich. Der Techniker kann am Tag der Installation keine baulichen Maßnahmen vornehmen. Diese müssen im Vorfeld durch die von Ihnen beauftrage Fachfirma erfolgen. Ziehen Sie dafür eine Fachfirma Ihres Vertrauens hinzu.

    Glasfaserhausanschluss Schritt für Schritt

    Die optimale Hausverkabelung

    Um Ihren Glasfaseranschluss optimal nutzen zu können, benötigt Ihr Eigenheim eine moderne Innenhausverkabelung. Die DATEL verlegt das Glasfaserkabel bis zum Hausübergabepunkt (HÜP), für die optimale Innenhausverkabelung – zum Beispiel über Glasfaserleitungen bis zu den Endgeräten – sind Sie als Hauseigentümer zuständig.

    In der Regel können Sie aber die bestehende Innenhausverkabelung weiter nutzen, jedoch sollten Sie dies im Vorfeld von einer Fachfirma prüfen lassen. Am Installationstag müssen alle Leitungswege bereits vorbereitet sein, um Verzögerungen beim Anschluss zu vermeiden. Unser Techniker kann vor Ort keine baulichen Maßnahmen vornehmen.

    Für die optimale Vernetzung des ganzen Hauses bietet es sich an, alle Räume per Netzwerkkabel anzubinden. Dazu kann jeder Raum mit Netzwerkdosen und zusätzlichen WLAN-Zugangspunkten ausgestattet werden. Diese werden an den Router oder gegebenenfalls an einen zusätzlichen Switch mit modernen Datenkabeln (mind. CAT 6a) angebunden. Über den Glasfaseranschluss kann auch das Kabel-TV-Signal übertragen und innerhalb des Hauses an das bestehende koaxiale TV-Netz weitergegeben werden; so können Sie Ihre TV-Geräte anbinden. 

    Erklärvideos zum Glasfaserausbau

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    FAQs zum Glasfaserausbau

    Was ist ein Glasfaserkabel und wie läuft der Glasfaserausbau Schritt für Schritt ab?

    Unsere FAQs geben Antworten auf die häufigsten Fragen.

    Sie haben Fragen zum Glasfaserausbau, Ihrem Hausanschluss oder unseren Glasfasertarifen und Zusatzoptionen?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    0340 899 2781

    kundenservice@datel-gmbh.de

    Kontaktieren Sie uns!

      Wenn Sie eine Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.


      Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
      Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

      Google reCAPTCHA laden