Aus RTL II wird RTLZWEI / Neues Logo bei TELE 5

Die Sender RTL II  und RTL II HD ändern mit sofortiger Wirkung ihren Namen bzw. ihre Schreibweise in RTLZWEI  und RTLZWEI HD und präsentieren sich mit runderneuertem Design.

Das bislang runde Senderlogo wird abgelöst von einem quadratischen Icon mit offenem Rahmen. In dessen Zentrum findet sich die römische II mit dynamisch abgeschrägten Kanten wieder. Im neuen, modernen Schriftzug wird die Wortmarke „ZWEI“  nun erstmals ausgeschrieben.

Mit dem neuen Auftritt reagiert der Sender auf die Anforderungen digitaler Kanäle, will aber auch seine neue Positionierung als Realitysender deutlicher hervorheben.

Auch der Sender Tele 5 bzw. Tele5 HD hat seinem Look einen neuen Anstrich verpasst und tritt ab sofort mit einer neuen Logoversion in Erscheinung. Der ehemals rote Schriftzug ist einem goldenen Logo gewichen.

Alle HD-Pakete 2 Monate gratis!

Genießen Sie HD-Fernsehen ganz nach Ihren Wünschen! Testen Sie jetzt unsere HD-Pakete 2 Monate gratis und erhalten Sie das CI+ Modul inkl. einer passenden SmartCard für nur 25,00 €.

Nutzen Sie jetzt unsere aktuelle Aktion!

Alle DATEL Triple Play-Pakete für mtl. 19,95 €

Sie suchen einen, der alles kann? Ihr Kabelanschluss ist ein wahrer Alleskönner, den mit unserem Komplettpaket DATEL Triple Play surfen Sie mit bis zu 200 Mbit/s in unserem schnellsten Glasfasernetz, telefonieren unbegrenzt ins deutsche Festnetz und genießen Fernsehen in HD-Qualität. Und das schon ab mtl. 19,95 €1.

Nutzen Sie jetzt unsere aktuelle Aktion!

A+E HD wird zu Crime + Investigation HD

Der Sender A+E HD wird zum 29. Juni 2019 zu Crime + Investigation HD. Seit Jahren boomt das „True Crime“ Genre. In Serien, Podcasts und Magazinen werden die Geschichten von echten Kriminalfällen erzählt. In keinem anderen Genre kann die Realität die Fantasie so toppen wie beim Verbrechen.

Mit dem Relaunch zu Crime + Investigation HD greift der Sender aktuelle Markttrends auf und positioniert sich noch stärker in die Richtung „True Crime“.

Weitere Informationen zum Sender finden Sie hier.

Breitbandausbau abgeschlossen

Der flächendeckende NGA-Breitbandausbau in den bisher unterversorgten Bereichen des Stadtgebietes Dessau-Roßlau ist technisch abgeschlossen. Im Auftrag der Stadt Dessau-Roßlau hat die DATEL Dessau in nur rund 14 Monaten elf Stadtteile und 19 Gewerbestandorte für die Anbindung an das schnelle Internet erschlossen.

„Mit dem Abschluss des Vorhabens ist ein wichtiger Meilenstein in der weiteren Entwicklung der Stadt Dessau-Roßlau zu einem modernen und zugleich lebenswerten Wirtschafts- und Wohnstandort gelegt“, hält Oberbürgermeister Peter Kuras zum Projektabschluss fest.

In den Ortsteilen Rodleben, Sollnitz, Meinsdorf, Mühlstedt, Streetz/Natho, Neeken, Brambach, Rietzmeck, Roßlau, Tornau und Bernsdorf kann nun mit Internetgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im Download gesurft werden. In den Gewerbegebieten stehen den ansässigen Firmen Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s im Down- und Upload zur Verfügung. Bei direkter Glasfaseranbindung bis ins Gebäude sind zukünftig auch Geschwindigkeiten bis in den Gigabit-Bereich möglich. Weiterlesen

 

Analogabschaltung zum 15.01.2019

Zum 15.01.2019 hat die DATEL die Ausstrahlung der analogen TV-Sender beendet. Diese sind ab sofort nur noch digital verfügbar.

Sollten Sie seit der Analogabschaltung kein Fernsehen mehr schauen können und Ihr Bildschirm schwarz sein, müssen Sie Ihren TV-Empfang noch auf digitales Fernsehen umstellen.

Was muss ich tun?

Sie können Ihren TV-Empfang ganz einfach auf digital umstellen, denn alle analogen Sender sind auch digital verfügbar. D. h. es gehen keine Sender verloren.

Sie benötigen entweder einen Digitalreceiver, den Sie kostengünstig im Fachhandel erwerben können. Oder Sie entscheiden sich für einen modernen Flachbildfernseher mit integriertem DVB-C-Tuner (zu erkennen am DVB-C-Logo) aus dem Fachhandel. Wenn dieser sogar HD-fähig ist (zu erkennen am HD ready-oder FullHD-Logo), haben Sie mit unseren HD-Paketen eine noch größere Programmauswahl und genießen die privaten Sender in HD-Qualität.

Ausführliche Informationen zur Analogabschaltung erhalten Sie auch unter unserer kostenfreien Servicerufnummer 0800 899 2727 oder in den Kundenzentren der Stadtwerke Dessau.

Weitere Informationen zur Analogabschaltung finden Sie hier.

VIVA HD stellt Sendebetrieb ein

Am 31.12.2019, um 14:00 Uhr hat der Musiksender VIVA HD nach 25 Jahren den Sendebetrieb eingestellt. Auf dem Sendeplatz ist zukünftig der Sender Comedy Central HD verfügbar, der sein erfolgreiches Programm auf 24 Stunden am Tag erweitert.

Playboy TV ersetzt Blue Hustler

Der weltbekannte Erotiksender Playboy TV ist ab sofort Bestandteil des Paketes FamilyHD und ersetzt den ehemaligen Sender Blue Hustler. Playboy TV bietet hochwertige Inhalte und einem Mix aus Erotik, Lifestyle und eigenproduzierten Serien.

Änderungen bei Sky-Einspeisung

Aufgrund einiger Änderungen durch Sky stehen folgende Sender ab sofort nicht mehr in SD zur Verfügung. Die genannten Sender sind ab sofort in HD frei über Sky verfügbar:
• Disney Junior
• Beate-Uhse.TV
• National Geographic
• Discovery Channel
• 13th Street
• Fox Serie
• TNT Serie
• Syfy
• NatGeo Wild
• Spiegel Geschichte
• Sky 1
• TNT Film
• Disney Cinemagic
• Sky Atlantic

Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen ab sofort folgende Sender nicht mehr im Kabelbereich ausgestrahlt werden:
• E! Entertainment HD
• Motorvision TV
• A&E
• Boomerang
• Cartoon Network

Die Sender E! Entertainment (in SD) und A& E (in SD) können Sie über unser Zusatzpaket FamilyHD empfangen.

Außerdem entfallen folgende Sender:
• Sky Select HD
• BLUE MOVIE HD
• Sky 1+1 HD

Hier finden Sie die aktuelle Programmliste von Sky.

Durch die Umstellungen wechseln viele Sky-Programme den Sendeplatz. Sofern die Kanalliste nicht automatisch durch Ihren Receiver aktualisiert wird, sollten Sie mit Ihrem Empfangsgerät einen Sendersuchlauf durchführen.

Bitte beachten Sie: Die DATEL leitet das TV-Signal vom Sky 1:1 durch. Auf alle Programmänderungen und Kanalumlegungen hat die DATEL keinen Einfluss.

RAN 1 und RBW jetzt in HD

Die Regionalsender RAN 1 und RBW werden ab sofort in HD ausgestrahlt. Die Sender sind auf ihren alten Programmplätzen verfügbar. Ein Sendersuchlauf ist nicht erforderlich.

RAN 1 HD: Kanal C41, Frequenz: 634 Mhz
RBW HD: Kanal C41, Frequenz: 634 Mhz